Wasserballspiel zur Ehren des verstorbenen Obmanns Werner Sieweke

20.07.2014

 

Lippische Wasserballer(-innen) gedenken auf Ihre eigene Art und Weise Ihrem Gründungsvater.

Nun war's soweit, aktive Wasserballer und alte Weggefährten fanden sich am vergangenen Samstag, 19.07.2014 im Freibad Hiddesen ein und gedachten Ihrem im November verstorbenen Gründungsvater und Obmann a.D. Werner Sieweke, indem sie alle gemeinsam bei bestem Sommerwetter unter strahlend blauem Himmel und den Augen zahlreicher Besucher des Freibadfestes sowie des 1.Vereinsvorsitzenden noch einmal die Leidenschaft und den Reiz dieser Sportart im Wasser auslebten.

Dabei hielt sich auch der Finalgegner aus 2005 und amtierende Pokalsieger OWL aus Steinhagen nicht zurück und reiste mit einem großen Teil seiner besten Spieler an.

In einem zwar freundschaftlichen, doch auch umkämpften Spiel gestaltete sich der Verlauf über weite Strecken ausgeglichen, so dass sich die Hiddeser wie im Finale 2005 erst gegen Ende mit 7:9 geschlagen geben mussten und die Steinhagener Wasserballer nun den symbolischen Wasserball mit Unterschriften der deutschen und slowenischen Nationalmannschaften aus dem Gründungsjahr der Hiddeser Wasserballabteilung mit nach Hause nehmen.

Alles in allem hatten aber alle Beteiligten viel Spaß an diesem Event und wir werden Werner stets in sehr guter Erinnerung behalten.

Unser letzter Dank gilt der Freibadinitiative Hiddesen, die uns überhaupt die Möglichkeit gegeben hat, das Gedenkspiel unter solch genialen Bedingungen nah an der Öffentlichkeit stattfinden zu lassen.

Gedenkspiel Werner Sieweke 2014

Presseartikel

Presseartikel2