Sportabzeichen-Sonderpreis der Sparkassen für den VfL Hiddesen

16.08.2017

Am Montag den 14.08.2017 bekam der VfL Hiddesen den Sportabzeichen-Sonderpreis der Sparkassen 2016 auf dem Bent überreicht, verbunden mit einem Geldbetrag.

 

Pressemitteilung der Sparkasse Paderborn Detmold vom 14.08.2017:

Sportabzeichen-Wettbewerb 2016 der Sparkassen-Finanzgruppe: VfL Hiddesen erneut unter den bundesweiten Preisträgern

Die Sparkassen-Finanzgruppe ist seit 2008 nicht nur Olympia Partner Deutschland und damit Förderer des Leistungssports, sondern auch Partner des Deutschen Sportabzeichens. Im Rahmen dieser Partnerschaft lobte sie bereits zum achten Mal den Sportabzeichen-Wettbewerb aus und zeichnet darüber besondere sportliche Leistungen durch herausragendes Engagement aus. Insgesamt werden sportbezogene Preisgelder in Höhe von insgesamt 100.000 Euro zur Verfügung gestellt.

Der VfL Hiddesen erhielt dabei einen Sonderpreis für besonderes Engagement und Leistung beim Deutschen Sportabzeichen und das bereits zum vierten Mal in Folge.

„Beim Sportabzeichen-Wettbewerb werden die bundesweit sportlichsten Teams in drei verschiedenen Kategorien ausgezeichnet“, erklärt Mathias Sprenger von bei der Sparkasse Paderborn-Detmold. Mit dem Wettbewerbsstart im April 2016 waren Schulen und Vereine dazu aufgerufen, mit sportlichen Leistungen oder besonderem Engagement im Wettbewerbsportal unter www.sportabzeichen-wettbewerb.de teilzunehmen.

Mit ganz besonderem Engagement präsentierte sich dabei der VfL Hiddesen. Die Aktion des Vereins überzeugte die Jury und damit kann sich der VfL Hiddesen nun über einen der begehrten Sonderpreise im Wert von 750 Euro freuen.

Um den Sport und die Leistung der engagierten Schulen und Vereine zu fördern, dienen die bundesweit ausgelobten Geldpreise in Höhe von 100.000 Euro der Anschaffung neuer Geräte und Sportutensilien.

Auch in diesem Jahr sucht der Deutsche Olympische Sportbund gemeinsam mit der Sparkassen-Finanzgruppe auf www.sportabzeichen-wettbewerb.de Deutschlands sportlichste Schulen, Vereine und besonderes Engagement für das Deutsche Sportabzeichen.

Rolf Meierhenrich, Sportabzeichenobmann des VfL Hiddesen, über den Geldpreis: „Wir freuen uns, dass wir den Sonderpreis auch in diesem Jahr wieder nach Hiddesen holen konnten und haben das Preisgeld sinnvoll investiert. Alle Sportabzeichenabnehmer sind mit neuen T-Shirts und Jacken ausgestattet worden.“

Zu den Fotos: Auch in der Sportabzeichensaison 2017 sind die Hiddeser schon wieder recht aktiv. Mathias Sprenger aus der Filiale Hiddesen überbrachte den Sonderpreis der Sparkassen im Rahmen einer Sportabzeichenabnahme an den Sportabzeichenobmann des VFL Hiddesen Rolf Meierhenrich und sein Team.

Das Team Sportabzeichen des VfL Hiddesen 2017

Übergabe des Preises an Rolf Meierhenrich